DE

Argan das Heil-Öl für das Gesicht

Das Arganöl ist ein absoluter Alleskönner! Bestimmt denken Sie jetzt jaja, wieder ein leeres Versprechen, doch Arganöl ist anders! Sie haben Probleme mit der Haut? Das Arganöl hilft Ihnen bei jeglichen Haut-Problemen und wirkt diesen entgegen. Bei Unreinheiten, Falten, Augenringen und noch vielem mehr, kann das Arganöl helfen. Lesen Sie weiter, um nichts zu verpassen!

Was ist Arganöl?

Das Arganöl wird aus den Samen im Kernen des Arganbaums gewonnen, welchen man im Südwesten Marokkos findet. Da die Produktion des Öles unglaublich aufwändig ist und es zu den wertvollsten Ölen gehört, wird es ebenfalls als flüssiges Gold oder Gold aus Marokko bezeichnet.

Was zeichnet das Argan Öl aus?

Im Arganöl ist unter anderem ein hoher Gehalt an Vitamin E, was die Durchblutung fördert, die Zellregeneration unterstützt und der Haut hilft, die Feuchtigkeit besser zu speichern. Weitere Inhaltsstoffe wirken zellschützend, antibakteriell und entzündungshemmend auf die Haut, dies macht das Öl aus Marokko so unglaublich einzigartig. Aber nicht genug, denn das Öl soll auch vor Diabetes schützen und bei Rheuma, Heuschnupfen, weiteren Erkrankungen und Beschwerden als Heilmittel wirken.

Arganöl für's Gesicht

Das Öl gibt es in verschiedenen Formen. Je nach Form kann es in der Hautpflege ergänzt werden, oder ein Produkt ersetzen. Falls Sie sich für ein reines Öl entscheiden, kann dieses gut vor der Haut-Creme aufgetragen werden. Jedoch kommt es bei der Anwendung stark auf den Hauttyp sowie die Präferenzen darauf an. Somit experimentieren Sie ein bisschen. Sollte Sie das Argan-Öl enttäuschen, kann es immer noch als Haaröl, Nagelöl, Badeöl oder auch für die Pflege nach einem Sonnen-verwöhnten Tag verwendet werden. Für die Lippen-Pflege oder als Make-Up Entferner ist das Öl aus Marokko genauso passend.

Das Anti-Aging Öl

Durch das genannte Vitamin E, Vitamin A und weiteren Antioxidantien werden die Zellen erneuert und die Feuchtigkeit besser gespeichert. Die Schutzbarriere des Öls zwischen der Haut und den äusseren Umwelteinflüssen verlangsamt die Hautalterung und schützt die Haut vor freien Radikalen. Bei täglicher Anwendung ist der Anti-Aging-Effekt gut ersichtlich. Die Anwendung des Öles kann in Form einer Creme, eines Serums oder eines Öles sein. Dermalogica und Dr. Hauschka führen unter anderem hoch effiziente Anti-Aging Produkte mit Argan Öl, für eine besonders reine und falten-freie Haut.

Argan Öl gegen unreine Haut

Die antibakterielle Eigenschaft des Arganöls beruhigt entzündete Hautareale, reguliert den Feuchtigkeitsgehalt und hilft der Haut sich zu regenerieren. Somit ideal bei Akne oder anderen Haut-Irritationen. Egal ob trockene, ölige oder empfindliche Haut, das flüssige Gold kann bei jedem Hauttypen angewendet werden. Und oben drauf sind keine Allergien bekannt.

Das Nanoil - Argan Oil ist ein reines Arganöl, welches nicht nur auf dem Gesicht, sondern auch im Haar oder auf dem Körper angewendet werden kann. Bei der Anwendung des reinen Öles muss auf nichts geachtet werden. Meist reichen jedoch bereits zwei bis drei Tropfen.

Für den Mann

Die Wirkung eines kaltgepressten Öles auf dem Bart oder der frisch rasierten Haut wirkt Wunder. Denn speziell nach der Rasur leidet die Haut oft unter Hautirritationen oder Rasierpickeln. Um dem entgegenzuwirken, können sie nach der Rasur einige Tropfen Arganöl in die Haut einmassieren. Sie haben einen Bart? Das Öl sorgt für besonders weiches und geschmeidiges Barthaar. Das Haarwachstum wird angekurbelt und juckende Haut gehört der Vergangenheit an. Die Anzahl Tropfen für die Anwendung variiert je nach Länge des Bartes, jedoch kann es in den Händen verrieben werden und anschliessend auf den Bart aufgetragen und einmassiert werden.

Haarwachstum

Das marokkanische Gold kurbelt dank einem Inhaltsstoff namens Linolsäure das Haarwachstum an. Damit noch nicht genug, denn das Arganöl schützt genauso vor Haarbruch und schenkt dazu mehr Elastizität und Spannkraft. Daher gibt es eine breite Auswahl an Haarpflege-Produkten in denen Arganöl enthalten sind. Bekannte Marken hierfür sind Maroccanoil, Olaplex, Kevin Murphy und Kérastase.

Kopfhaut-Probleme

Bei gereizter Kopfhaut oder Schuppen ist das marokkanische Öl ebenso geeignet. Denn es beruhigt die Kopfhaut und fördert die Durchblutung. Die beste Wirkung erzielen Sie mit einem kaltgepressten, reinen Arganöl. Das ätherische Öl muss nur auf die Kopfhaut einmassiert werden und schon beginnt der Heilungsprozess.

Lippenpflege

Das wertvolle Arganöl bringt auch den Lippen positive Effekte. Neben der pflegenden Wirkung lässt das Arganöl auch die Lippen voller erscheinen. Somit sind Ihre Lippen jederzeit gepflegt und trockene Lippen haben keine Chance mehr!

Der Alleskönner

Wie Sie sehen, ist die Auswahl bei der Anwendung des Öles unendlich. Das Öl kann auch als Peeling oder zum Abschminken von Kosmetik angewandt werden. Auch um das Wachstum von Wimpern und Augenbrauen anzukurbeln, kann das marokkanische Arganöl aufgetragen werden. Die Liste von positiven Wirkungen und Effekten ist genauso lang. Daher halten wir es kurz und danken dem hochwertigen Arganöl, dass es ein so vielseitig -einsetzbares Produkt ist und mit seiner heilenden Wirkung unsere schöne Haut zum Vorschein bringt.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Passende Artikel

Empfohlene Artikel zum Thema

10
Dr. Hauschka - Dr. Hauschka - Regeneration Hals und Dekolletécreme
Dr. Hauschka Dr. Hauschka - Regeneration Hals und...
40ml
CHF 58.50 CHF 65.00
Dermalogica - AGE Smart - Overnight Repair Serum Deluxe Size
Dermalogica AGE Smart - Overnight Repair Serum
15ml
CHF 94.90
bepure - Argan Oil PURE ARGAN
bepure bepure - Argan Oil PURE ARGAN
100ml
CHF 79.00
Hawkins & Brimble - Beard Oil
Hawkins & Brimble Hawkins & Brimble - Beard Oil
50ml
CHF 18.90
Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Argan, Arganöl, Gesichtspflege, Mann, Frauen

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein