DE

Die besten Nagellacke

Auf die Nägel, fertig los! Langsam aber sicher suchen wir nach frühlingshaften und sommerlichen Looks für die Nägel. Allerdings kann man bei dem riesigen Nagellack-Angebot schnell mal den Überblick verlieren. Wir haben deswegen 4 verschiedene Top Marken für Sie getestet.

Sobald der Frühling in den Startlöchern steht, haben wir automatisch wieder mehr Lust auf Farbe auf den Fingernägeln und schöne und gepflegte Hände sind ja bekanntlich das i-Tüpfelchen. Als passionierte Nagellack-Trägerin ist mir aber klar: Lack ist nicht gleich Lack. Welche Nagellacke bei meinem Test am besten abgeschnitten haben und wie die Farbe auch richtig lange hält, gibt es jetzt hier.

MAVALA

MAVALA-Switzerland-Nagellack

Der Schweizer Brand MAVALA ist ein echter Geheimtipp unter den Nagellacken. Sie bringen nicht nur jährlich etliche neue Farbkollektionen auf den Markt, sondern führen auch ein riesiges Sortiment an Nagelpflege-Produkten. Das Spezielle an den Nagellacken ist definitiv die 5ml Miniflaschen. Die Idee dahinter: durch die kleine Grösse ist auch ein «kleiner» Preis gewährleistet. Ein Mini Lack kostet CHF 6.90 – bei diesem Preis kann man ja gut doppelt und dreifach zuschlagen. Ausserdem sind die Lacke schneller aufgebraucht, als dass sie austrocknen können. Qualitativ sind sie natürlich auch top. Bei mir haben die Farben problemlos eine Woche gehalten.

13564599464fd7d1e3 Fantasy Color's - Warm Cognac 136
709320599464fc18e8c Symphonic Colors - Pokhara 80
13564599464fd7d1e3 Nude Color's - Ballerina 113
 

Sally Hansen

Sally-Hansen-Nagellack

Auf Sally Hansen vertrauen in Amerika bereits mehrere Millionen Frauen und auch bei uns hat es die Marke unter die Top Nagellacke geschafft. Mit der bekannten Miracle Gel Color (Gel-Lack ohne LED Lampe) und der neuesten Color Therapy Kollektion deckt die Marke viele Bedürfnisse ab. Leichtes Auftragen ist mit dem patentierten, abgerundeten Pinsel problemlos und sogar fast mit einem Pinselstrich möglich. Durchschnittlich kostet der Nagellack CHF 15.- und mit einer Haltbarkeit von bis zu zwei Wochen gehören die Nagellacke definitiv zu den Besten.

13564599464fd7d1e3 Color Therapy - Re-nude 210
709320599464fc18e8c Miracle Gel - Birthday Suit 110
13564599464fd7d1e3 Miracle Gel - Dig Fig 440
 

OPI

 

OPI-NagellackUP9oXSybHXowT

Die Nagellacke von OPI sind bekannt für eine besonders hochwertige Qualität und gehören schon fast seit Jahrzehnten zu den Marktführern. Mit dem einzigartigen ProWide-Pinsel gelingt der Auftrag fast von selbst. Alle Lacke haben eine optimale Deckkraft, sind langlebig und splitterfest. Mit durchschnittlich CHF 25.- pro Lack gehören sie zu den teureren Nagellacken, die Haltbarkeit von mindestens 10 Tagen macht das aber wieder weg. Ausserdem sind die Lacke sehr ergiebig und trocknen auch nicht schnell aus.

13564599464fd7d1e3 Infinite Shine - No Stopping Me Now
709320599464fc18e8c Infinite Shine Love OPI, XOXO - Ornament to Be Together
13564599464fd7d1e3 Infinite Shine Summer - Patience Pays Off
 

Alessandro

Alessandro-Nagellack

Auch die Nagellacke von Alessandro gehören zu dem Bestseller. Das Sortiment von Alessandro umfasst aber viel mehr als nur Nagellacke. So hat sich der Brand auch auf hochwertige Hand- und Nagelpflege spezialisiert. Sie überzeugen mit einer hohen Qualität und sind auch stoss- und kratzfest. Mit CHF 16.- befinden Sie sich in der Mitte der Top-Nagellacke und mit einer Haltbarkeit von bis zu 10 Tagen können Sie auch mit den Besten problemlos mithalten. Die Nagellacke von Alessandro gibt es übrigens nicht nur für Endverbraucher, sondern man trifft Sie auch in Nagelstudios immer wieder ein.

13564599464fd7d1e3 Nail Polish - 69 Nude Parisienne
709320599464fc18e8c Nail Polish - 78 Luminous
13564599464fd7d1e3 Nail Polish - 89 Pink Melon
 

So hält jeder Nagellack länger

Base-und-Top-Coat-Nagellack

Damit die aufwändige Maniküre nach paar Tagen nicht schon wieder für die Katz ist, gibt es hier ein paar Tipps, damit auch Ihr Nagellack bis zu 2 Wochen hält:

1. Damit der Nagellack besonders gut hält müssen die Nagel von alten Lack-Rückständen und Fett befreit sein. Dafür am besten einen Nagellackentferner verwenden und nach der Anwendung direkt mit der Maniküre fortfahren.

2. Damit die Farbe auf dem Nagel besser haften kann sollte vor dem Nagellack noch eine Base aufgetragen werden. Mein Favorit ist die Super Base von Mavala. Durch eine Base erhalten die Nägel auch keine Verfärbung, wie das zum Beispiel mit rotem Nagellack passieren kann.

3. Wenn die Nägel jetzt perfekt vorbereitet sind folgen zwei Schichten Farben. So deckt die Farbe besser und Doppelt hält auch besser. Wichtig ist, zwischen den Schichten gut 10 Minuten warten bis der Lack komplett getrocknet ist.

4. Lass den Lack trocknen! Die Maniküre ist noch nicht fertig, doch vor dem letzten Schritt sollten beide Farbschichten gut 30 Minuten trocknen.

5. Für den ultimativen und langanhaltenden Nagellack wird jetzt noch ein Top Coat aufgetragen. Er schütz vor kleinen Rissen und Splittern. Ausserdem schenkt er der Maniküre noch eine extraportion Glanz. Auch nach der letzten Schicht sollten 30 Minuten abgewartet werden, bis die Hände wieder voll Einsatzbereit sind.

So eine Maniküre kann ganz schön lange dauern. Umso wichtiger ist die Wahl vom perfekten Nagellack, damit man vom 2 Stunden Maniküre-Aufwand auch 2 Wochen profitieren kann.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Passende Artikel

Empfohlene Artikel zum Thema

Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Nagellack, Nagelpflege, Handpflege, Nägel

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein
10%