DE

Haare selber schneiden - Ja oder doch nein?

Wir alle kennen und lieben sie: Die Coiffeur Besuche, die wir meist als eine kleine Auszeit zum Entspannen nehmen. Doch was ist, wenn eine absolute Ausnahmesituation besteht und Sie am Coiffeur Besuch gehindert werden? Wir verstehen, dass da für viele der Griff zur Schere eine Überlegung wert ist, doch ob es sich wirklich lohnt, die Haare selbst zu schneiden und wie man am besten vorgehen würde, erklären wir Ihnen in den kommenden Zeilen. 

Die Zeit rennt, die Haare auch...

Wie bereits erwähnt, die Welt soll wohl nicht untergehen, wenn wir unsere Haare in einer solchen Ausnahmesituation selber schneiden. Wichtig ist dennoch sich stets bewusst zu sein, welche Folgen ein missglückter Eigenversuch haben kann. Deswegen unsere Devise: Wenn auch immer möglich, verzichten Sie darauf Ihre Haare selbst zu schneiden. Auch wenn noch etwas Zeit vergeht, bis der nächste Coiffeur Termin stattfinden kann, sollte trotzdem stets abgewogen werden, ob einem das Risiko wert ist oder nicht. Für diejenigen unter Ihnen, die sich das Experiment anmuten, versuchen wir mit möglichst hilfreichen Tipps zu versorgen. Für die Männerwelt oder kurzhaarigen Frauen unter Ihnen, sieht bei einem gleichmässigen Kurzhaarschnitt die Prognose für das Experiment mit einem professionellen Haarschneidemaschine schon um einiges rosiger aus.

First things first, worauf muss Acht gelegt werden:

Perfecthair Image

Eine scharfe Schere, ein sauberer Spiegel, ein Kamm und glatte Haare helfen ungemein die ganze Kreativität und den Mut am Ende nicht doch noch zu bereuen. In diesem Sinne heisst es, Vorbereitung ist alles! Im besten Fall rüsten Sie sich also mit einer professionellen Haarschere, einem guten und insbesondere gereinigten Kamm und einem Spiegel aus! 

Die richtige Ausrüstung steht & nun, wie weiter?

Wie bereits erwähnt haben es Männer oder kurzhaarige Frauen je nach Gleichmässigkeit des Schnittes oft einfacher und können deshalb mit weniger Risiko ihr Haar selbst schneiden. Aber auch hier gilt, Vorbereitung ist das A & O, damit am Schluss auch ein schönes Ergebnis dabei rauskommt. 

Selbst ist der Mann!

Aller Anfang ist schwer, doch die richtige Ausstattung macht's weitaus leichter! Finden Sie hier die besten Haarschneide Maschinen, die das Haare schneiden zum Kinderspiel werden lassen: 

  1. Schneiden Sie mit Schere oder Maschine? Damit nichts in die Hose geht ist es zu empfehlen, alle Utensilien die für einen schönen Haarschnitt gebraucht werden vorab bereit zu legen
  2. Wenn Sie die Haare mit der Maschine kürzen wollen, macht es Sinn diesen Schritt als Erstes anzugehen
  3. Stellen Sie die Längen richtig ein und kürzen Sie alle Haare auf die gewünschte Länge. Achtung: Nach und nach vortasten! Lieber am Anfang zu lang, wie zu kurz einstellen.
  4. Für den Hinterkopf empfiehlt es sich Hilfe zu holen, oder zumindest einen zweiten Spiegel aufzubauen, damit Sie sicher sein können, was Sie da am Hinterkopf abschneiden
  5. Haben Sie jetzt doch noch längere Strähnen, zum Beispiel am Oberkopf?
  6. Nässen Sie diese Haare mit einem Wasserspray oder unter der Dusche an und frottieren Sie diese handtuchtrocken
  7. Kämmen Sie alle Haare sanft durch
  8. Kürzen Sie die Haare jetzt mit einer professionellen Schere auf die Länge, die Sie sich wünschen
  9. Versuchen Sie die Übergänge möglichst fliessend zu machen. Auch hier wieder: Langsam Schritt für Schritt rantasten!
  10. Gehen Sie mit der Haarschneidemaschine oder einem Nassrasierer die Konturen am Nacken und hinter den Ohren durch durch.

Und jetzt, waschen Sie sich die Haare am besten nochmal und stylen sie wie gewohnt. Jetzt können Sie auf Anhieb sehen, ob es geklappt hat oder ob Sie vielleicht doch nochmal etwas nachbessern sollten. Aber denken Sie daran, auch wenn es nicht perfekt werden sollte, ist es meist ohnehin besser, kleine Patzer auf sich beruhen zu lassen und die Haarpracht nicht zu verschlimmbessern! 

& nun zu den Frauen, hier kommen unsere Tipps!

Frisuren mit langen Haaren, gestuften Schnitten und Ponys sind im Grunde schonmal eine grössere Herausforderung zum selber schneiden, als wenn wir uns "bloss" die Spitzen kürzen wollen. Aber am Schluss lieben wir Frauen unser Haar immer, egal ob lang, kurz, dick oder dünn, und wollen auf keinen Fall mit einem misslungenen Haarschnitt dastehen. Umso wichtiger ist die sorgfältige Auswahl der Materialien, die Vorbereitung der Haare und die ausreichende Zeit. 

Seien Sie nicht übermutig, gehen Sie sorgfältig vor!

  1. Beginnen Sie damit, Ihr Haar gründlich zu waschen und zu pflegen. Verzichten Sie aus Sicherheitsgründen aber erstmal auf Öl in Ihren Spitzen, Ihr Haar könnte Ihnen in den Fingern davon rutschen und schon war's das mit der selbst kreierten Frisur
  2. Trocken Sie das Haar leicht an und kämmen Sie die Haare sanft durch
  3. Teilen Sie nun erstmal die obere von der unteren Haarpartie ab
  4. Bearbeiten und kürzen Sie in der unteren Partie Strähne für Strähne auf die von Ihnen gewünschte Länge. Am besten versuchen Sie einzig, die ungleichmässig hohen Längen auszugleichen und auf die gleiche Länge zu bringen, anstatt die Spitzen um mehrere Zentimeter zu kürzen
  5. Achten Sie darauf, dass Sie den Kopf immer gerade halten und holen Sie sich wenn möglich Hilfe
  6. Zu wissen was Sie wollen, ist unglaublich wichtig, sind Sie sich dessen im Vorhinein bewusst
  7. In der oberen Partie angekommen ist es wichtig darauf zu achten, dass der Scheitel so liegt, wie Sie in auch im Alltag tragen
  8. Und weiter gehts, nach und nach können Sie alle Strähnen um die gewünschte Länge in den Spitzen abschneiden
  9. Wenn alle Haare gekürzt sind, trocknen Sie das Haar mit dem Föhn und stylen es wie gewohnt. So können Sie ab der ersten Sekunde sehen, ob Sie zufrieden mit Ihrer Arbeit sind

Wenn Sie sehr lange Haare haben, gerne aber mehr als nur die Spitzen kürzen möchten, so können Sie auch auf die Zopf Variante zurück greifen:

In diesem Fall werden die Haare (noch) nicht gewaschen, sondern in einem glatten Zopf zusammengebunden. Der Zopf sollte sich zwingend am unteren Haaransatz befinden und fest gebunden sein. Halten Sie die Haare auf der Länge die Sie gerne kürzen wollen fest zusammen. Nehmen Sie die Kante Ihrer Hand und schneiden alle Haare ab. Jetzt geht es noch an die Feinarbeit, dazu waschen Sie das Haar am besten kurz durch, trocknen es mit dem Handtuch an und teilen es in Partien auf. 


Überprüfen Sie nochmal jede Haarsträhne und nehmen allfällige Verbesserungen vor. Zum Schluss werden die Haare nochmal geföhnt und wie jeden Tag gestylt, so können Sie ganz einfach und schnell erkennen, ob sich das Ergebnis sehen lässt. 


Auch für die Langhaarigen unter Ihnen: Denken Sie daran, auch wenn es nicht perfekt werden sollte, ist es meist ohnehin besser, kleine Patzer auf sich beruhen zu lassen und die Haarpracht nicht zu verschlimmbessern! 

...Ende gut, alles gut!

Friseure haben nicht umsonst eine 3-jährige Ausbildung absolviert. Auch wenn das Experiment gut ausgegangen ist, denken Sie daran, ausgebildete Friseure haben Techniken das Haar zu schneiden, ohne es zu beschädigen. Des weiteren arbeiten Friseure tagtäglich mit den unterschiedlichsten Haarstrukturen und wissen wie diese bearbeitet und geschnitten werden müssen. 


Auch hier werden wir zum Schluss nicht nochmals unversucht lassen Ihnen zu raten, Ihre Geduld bis zum nächsten Coiffeur Termin lieber noch etwas zu zügeln, wie durch eine vielleicht übereilte Aktion ein missglücktes Resultat an Ihren geliebten Haaren akzeptieren zu müssen.


Insbesondere dann, wenn Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen und mit Ihren Haaren mal was ganz anderes ausprobieren möchten, ist ein Besuch bei einem ausgebildeten Friseur unausweichlich. Denn Sie haben nicht nur das Schneiden, sondern auch das Auge für einen perfekten Schnitt gelernt und vielerlei Weiterbildungen besucht. 

Machen Sie möglichst bald einen Termin für Ihren nächsten Haarschnitt bei einem unserer PerfectHair.ch Salons aus! 

Sie sind insbesondere auch mit Ihrem Haaransatz oder Ihrer ausgewaschenen Haarfarbe unzufrieden? Wir haben Ihnen in einem How To Video Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihre Haarfarbe bis zum nächsten Coiffeur Termin überbrücken können!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Produkte

10
BaByliss Pro - Spray FX 4in1 FX040290 150ml
BaByliss Pro
BaByliss Pro - Spray FX 4in1 FX040290 150ml
CHF 10.70 CHF 11.90
20
Panasonic - Haarschneide-Maschine ER-RZ10
Panasonic
Panasonic - Haarschneide-Maschine ER-RZ10
CHF 160.00 CHF 200.00
20
Wella - Wella Tools - Hairliner
Wella
Wella Tools - Hairliner
CHF 45.60 CHF 57.00
10
10
10
Tondeo Scissors - Tchiro Scissors 145
Tondeo
Tondeo Scissors - Tchiro Scissors 145
CHF 354.60 CHF 394.00
10
10
Tondeo Scissors - Tchiro Scissors 125
Tondeo
Tondeo Scissors - Tchiro Scissors 125
CHF 354.60 CHF 394.00
Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Passende Artikel

Empfohlene Artikel zum Thema

15
BaByliss Pro - ChromFX Professional Clipper silver FX8700E
BaByliss Pro BaByliss Pro - ChromFX Professional Clipper...
CHF 186.15 CHF 219.00
30
Panasonic - Panasonic - Haarschneide-Maschine ER 1512 K
Panasonic Panasonic - Haarschneide-Maschine ER 1512 K
CHF 146.30 CHF 209.00
20
Olivia Garden - SilkCut Shear Set
Olivia Garden Olivia Garden - SilkCut Shear Set
CHF 176.00 CHF 220.00
10
10
Olivia Garden - SilkCut Shear 5.75"
Olivia Garden Olivia Garden - SilkCut Shear 5.75"
CHF 89.00 CHF 99.00
Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Haare, schneiden, Haarschneidemaschine, Haarschere, selber

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein