DE

Im Test: Karl Lagerfeld x Steampod 3.0

Das Kult-Glätteisen von L'Oréal Professionel erscheint in neuem Glanz. Dieses Jahr wurde der Karl Lagerfeld x Steampod 3.0 in einer edlen schwarzen limitierten Edition lanciert. Wir haben das Tool genau unter die Lupe genommen und getestet. Was es wirklich taugt, erfahren Sie jetzt hier.

Was verspricht das Glätteisen?

Der Steampod 3.0 soll das Haar doppelt so schnell glätten wie herkömmliche Glätteisen. Ausserdem ist es durch den Dampf viel schonender zum Haar und verursacht weniger Haarbruch. 


Die neuere Steampod Version ist etwas schmaler als sein Vorgänger. Der Wassertank ist im Gerät integriert, was den Transport erleichtert. Mit dem Styler sollen wunderschöne Wellen und Locken im Handumdrehen kreiert werden können. Im Steampod 3.0 befindet sich ein integrierter Kamm, welcher während des Glättungsprozess das Haar ideal kämmt, sodass kein separater Kamm nötig ist.

Das Karl Lagerfeld Design

Die beiden ikonischen Marken, Karl Lagerfeld und L'Oréal Professionnel haben zusammen dieses exklusive Glätteisen kreiert. Das schwarze, schlichte Design erinnert sehr an die Mode, die Karl Lagerfeld herstellt: Elegant, luxuriös und einzigartig. Mit dem Karl Lagerfeld x Steampod 3.0 Glätteisen ist das Styling mit Stil garantiert.


Doch was verbindet die beiden Kultmarken? Das Modelabel Karl Lagerfeld, wie auch die unvergleichliche Haarmarke L'Oréal Professionnel haben ihren Ursprung beide in Paris. Mühelos und schick verkörpern beide den französischen Stil, der in der Kollaboration nicht besser zum Vorschein kommen könnte.

Das Testing

Als Glätteisen-Liebhaberin habe ich mir dieses Gerät mal genauer angeschaut und wollte herausfinden, ob mich das Ergebnis genau so überzeugt wie das wunderschöne Design.

Die Anwendung

Zuerst wird der Tank mit Wasser befüllt, danach kann das Gerät eingeschaltet werden. Mit der +/- Taste kann man die Hitze einstellen. Da mein Haar sehr fein ist, verwende ich das Glätteisen auf niedriger Temperatur. Bei starken Locken und dickem Haar empfiehlt es sich eine höhere Temperatur zu verwenden.


Strähne für Strähne glätte ich meine Haare. Normalerweise muss ich öfters über eine Strähne glätten, damit sie ganz glatt ist. Doch mit dem Karl Lagerfeld x Steampod 3.0 reicht ein Mal absolut aus und das Haar ist perfekt geglättet. Das Stylen mit diesem Glätteisen spart definitiv Zeit, denn die Haare sind viel schneller glatt als mit herkömmlichen Glätteisen. 


Auch Wellen und Locken können mit dem Tool im Handumdrehen kreiert werden. Drehen Sie das Glätteisen einfach um die Haarsträhne und schon haben sie eine perfekt geformte, grosse Locke. 

Das Ergebnis

Egal ob Locken, Wellen oder glattes Haar, mit dem Karl Lagerfeld x Steampod 3.0 werden meine Haare in kürzester Zeit perfekt gestylt. Auch nach mehreren Anwendungen fühlen sich meine Haare immer noch gesund an und nicht beschädigt. Der Glanz ist unvergleichbar und das Haargefühl nach dem Styling ist seidig weich. 

Perfecthair Image

Mein Fazit

Gesundes Haar trotz Hitzestyling, ultimativer Glanz und eine schnelle Anwendung - was will man mehr? Mich hat der Steampod 3.0 absolut überzeugt und das edle schwarze Karl Lagerfeld Design entsprich genau meinem Geschmack. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Produkte

Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Passende Artikel

Empfohlene Artikel zum Thema

16
Steampod - Karl Lagerfeld x Steampod 3.0
L'Oréal Professionnel Steampod - Karl Lagerfeld x Steampod 3.0
CHF 259.00 CHF 310.00
Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Glattes Haar, Streckeisen, Gelocktes Haar, Glättung, Glänzend, Éclat, luminosité

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein