DE

Ombre Hair

Ombre Hair oder Balayage ist und bleibt ein Trend! Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen Ombré und Balayage und welche Vorteile bietet dieser Look? Eins vorab: Der Vorteil ist, dass man die Haare nicht monatlich nachfärben muss und dies spart nicht nur Zeit sondern eben auch Geld im Portemonnaie.

Bei Ombré handelt es sich um einen speziellen Farbeffekt, der das Haar lebendiger und strahlender wirken lässt. Die Spitzen werden heller gefärbt und lassen den Look somit frischer wirken. 

Viele trauen sich nicht die komplette Haarfarbe zu ändern, also lassen Sie den Ansatz wie er ist und färben nur die Spitzen. So muss auch der Ansatz nicht ständig nachgefärbt werden. Die Haare und vor allem auch die Kopfhaut, werden nicht so sehr beansprucht wie bei einer normalen Blondierung. 

Die Ombre Technik

Wichtig ist es einen schönen Übergang zu schaffen, diesen erreicht man mit vielen einzelnen Strähnchen. Die Strähnen werden erst ab Kinnhöhe oder tiefer gefärbt. Ombre Hair kann man mit jeder beliebigen Farbe kreieren. Jedoch sollte man nur drei bis vier Nuancen heller färben, um einen natürlichen Look zu erzielen.

Eine etwas neuere Version der Ombre Hair Technick ist Balayage. Bei der Balayage Technik werden die Strähnen noch dünner und feiner gefärbt und die Kontraste entsprechend nicht so stark. Perfekt also für einen extra natürlichen Look. 


Der grosse Unterschied liegt in der Technik. Während Sie sich beim Ombré für einen Farbverlauf von dem Haaransatz zu den Spitzen entscheiden, ist die Balayage-Technik eher so was wie eine Strähnen-Technik. Mehr Inspiration, Infos zu der Färbetechnik oder Erfahrungen mit Balayage finden Sie hier! 

Frisuren passend zur Ombre Coloration

Besonders modern wirkt der Ombre Look mit einem Bob Haarschnitt. Mit Wellen oder Locken wird der Farbkontrast wunderschönt betont. Aber auch glattes Haar oder ein Pferdeschwanz betonen die hellen Spitzen.

Zurzeit ist die Half-up-half-down Frisur, wie Ariana Grande sie trägt, im Trend. Kombiniert mit leichten Wellen, sieht auch diese Frisur einzigartig gut aus.

Die perfekte Pflege

Um die blondierten Spitzen nun auch gesund zu halten und schön aussehen zu lassen, bedarf es an der richtigen Pflege. Silbershampoos helfen die blonden Spitzen schön aschig zu halten und den Gelbstich verschwinden zu lassen. Eine gute Haarmaske und Haaröl helfen die Spitzen mit Feuchtigkeit zu versorgen und das Haar so gesund wie möglich zu halten.

Ombre for the day

Wer sich nicht traut direkt zur echten Farbe zu greifen, kann den Ombre Look auch einfach mit einem Farbspray erzielen. Der Vorteil davon ist es, dass es sich mit einer Haarwäsche wieder rauswaschen lässt. Hier können Sie kreativ werden und auch all die bunten Farben in Ihrem Haar testen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Passende Artikel

Empfohlene Artikel zum Thema

Care & Style - Sheer Silver Shampoo
Maria Nila Care & Style - Sheer Silver Shampoo
350ml 100ml 1000ml
CHF 30.00
25
Redken - Extreme - Strength Builder Plus
Redken Extreme - Strength Builder Plus
250ml
CHF 33.30 CHF 44.40
Nashi Argan - Argan Oil
Nashi Nashi Argan - Argan Oil
30ml 100ml
CHF 54.00
30
Hair Touch Up - Warm Blonde
L'Oréal Professionnel Hair Touch Up - Warm Blonde
75ml
CHF 13.95 CHF 19.90
20
REF Styling - Root Concealer Brown
REF. REF Styling - Root Concealer Brown
125ml
CHF 19.20 CHF 24.00
30
Stylecolor - Dusky Blonde
KMS Stylecolor - Dusky Blonde
150ml
CHF 19.60 CHF 28.00
Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Ombré, Balayage, Färbetechnik, Lifestyle, Style, Look

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein