DE

Unreine Haut bekämpfen: Reine Haut dank dieser Tipps & Tricks:

Alle kennen es, keiner liebt es: Unreine Haut! Von Mitesser über trockenen Stellen im Gesicht oder auch am Körper bis hin zu Akne, Unreinheiten können sehr störend sein und das Wohlbefinden trüben. Doch natürlich gibt es Tipps und Tricks die helfen können unreine Haut zu bekämpfen. Welche das sind verraten wir Ihnen jetzt! 

Ursachen für Unreine Haut:

Unreine Haut kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel können eine schlechte Ernährung, zu wenig Bewegung, Stress, zu wenig oder aber auch zu viel Gesichtspflege, Bakterien oder Umwelteinflüsse unsere Haut beanspruchen. Natürlich kann eine unreine Haut oder Akne aber auch Hormonbedingt sein, in diesem Fall können unsere Tipps & Tricks zwar unterstützend, aber nicht heilend wirken. 

Die Pflegeroutine für gesunde Haut!

Für eine ausgeglichene Haut ist eine auf Ihre Bedürfnisse angepasste Pflegeroutine das A & O. Was das heisst? Morgens und Abends sollten Sie Ihr Gesicht, insbesondere die T-Zone mit einer sanften Pflege 1) reinigen, 2) klären, 3) mit Feuchtigkeit in Form einer Anti-Pickel Creme, versorgen. Wichtig ist, dass Partien, wie zum Beispiel Nase, Stirn oder Kinn, die eventuell mehr von Pickeln oder Mitesser betroffen sind mit einem Anti-Pickel Produkt zu reinigen und pflegen. Auch ist es wichtig, dass Sie sich sicher sind, dass Ihre Produkte auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Ölige Haut, die eine übermässige Talgproduktion hat braucht eine andere Pflege wie sehr trockene Haut. 

Tiefenwirksame Reinigung dank der Reinigungsbürste:

Gerade eine sehr sensible Haut braucht die Extra-Portion Reinigung. Studien beweisen, dass dies nicht durch mehr und mehr Produkte, sondern vielmehr durch die Anwendung einer Gesichtsreinigungsbürste mit Schalltechnologie zustande kommt. 

Peeling - das Must-Have in der Gesichtspflege:

Ein sanftes Peeling kann Poren reinigen, abgestorbene Hautzellen entfernen und die Regeneration der Haut unterstützen. Auch haben Peelings oft eine antibakterielle Wirkung! 

Klärende Masken für ein ebenmässiges Hautbild:

Masken die die Anti-Mitesser Mission unterstützen! Detox Masken schützen die Haut vor Umwelteinflüssen und beugen Unreinheiten vor. Gleichermassen können sogenannte Detox-Masken auch die eine natürliche Anti-Aging Funktion haben. So sind klärende Masken quasi ein 2 in 1 Hit! 

Abschminken, fester Bestandteil der Abend Routine:

Welche Frau liebt es nicht sich zu schminken. Dank Make-Up kann die Haut ebenmässiger gemacht und unreine Stellen kaschiert werden. Und auch wenn Sie gerade mit Mitessern oder Pickeln zu kämpfen haben, dürfen Sie Make-Up verwenden. Wichtig ist einfach nur, dass Sie Ihre Haut am Abend unbedingt reinigen und von all dem Make-Up wieder befreien. Denn Ihre Haut braucht Luft zum atmen. 

Waschen Sie Ihre Make-up Pinsel regelmässig

Die gründliche Reinigung Ihrer Pinsel ist ein absolutes Muss für eine reine Haut. Mindestens einmal wöchentlich sollten die Make-up-Helfer mit einem speziellen Pinselreiniger gereinigt werden. Für die zusätzliche Portion Hygiene können Sie Ihre Pinsel mit einem Desinfektionsmittel desinfizieren.  

Aber nicht nur Pflege kann gegen Unreinheiten helfen!

Neben einer ausgekügelten Pflegeroutine können auch andere sehr wichtige Faktoren helfen Unreinheiten und Pickel zu bekämpfen! So zum Beispiel Nahrungsergängzungsmittel oder einfache Tipps für daheim! 

Nahrungsergänzugsmittel, das Extra ++ bei der Anti-Pickel Pflege:

Nicht nur die äussere, auch die innere Reinheit sind für eine strahlend gesunde Haut essenziell. Mit den Maxoway Skin Pure Pulver-Sticks können Sie Ihrem Körper dabei helfen, Unreinheiten zu bekämpfen. 

Was es allerdings bei Nahrungsergänzungsmitteln immer zu beachten gilt ist, dass a) die empfohlene Dosis nicht überschritten werden soll und b) ein Nahrungsergänzugsmittel kein Ersatz für eine ausgewogene, reichhaltige Ernährung ist. 

Die richtige Ernährung, der Schlüssel zu glatter Haut:

Man weiss dass alles was süss und fettig ist, wie Schokolade oder Pommes, Unreinheiten unterstützt, aber Bonbons und ein übermässigen Kuchenverschleiss können auch unreine Haut fördern. Darum gilt, eine gesunde, ausgewogene (!) Ernährung und genügend Flüssigkeit sind der Schlüssel zu glatter Haut. 

Bakterien im Alltag vermeiden - so klappt's:

Umwelteinflüsse oder Bakterien können in unserer Haut zu Entzündungen führen und so Hautunreinheiten hervorrufen. Darum gilt es nebst einer angepassten Hautreinigung und einer gesunden Ernährung darauf zu achten Bakterien im Alltag so gut wie möglich zu minimieren.  

Gerade Handys oder Tablets sind besonders beliebt Bakterien auf der Oberfläche aufzunehmen und können so einfach auf unsere Haut gelangen. Reinigen oder desinfizieren Sie Handy und Tablet, aber auch Kissen und andere Alltagsgegenstände regelmässig.  

Nun, jetzt wo Sie schon all unsere Tipps & Tricks rund um das Thema Hautunreinheiten kennen, vielleicht interessieren Sie ja auch die besten Tipps gegen Rötungen im Gesicht! 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Produkte

Social Media

Teilen Sie diesen Beitrag auf Social Media.

Passende Artikel
Tags

Tipps und Inspirationen rund um die Themen Haare und Beauty

Hautpflege, Unreine Haut, Fettig, Ölige Haut

Neuste Artikel


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein