DE

Gesichtspflege

Fenster schließen
Gesichtspflege

Gesichtspflege für eine schöne Haut

Die tägliche Gesichtspflege ist für eine schöne strahlende Haut super wichtig! Gönnen Sie Ihrem Gesicht etwas Gutes. PerfectHair.ch bietet Ihnen dafür die passende Gesichtspflege. Wählen Sie zwischen hochwertigen Premium Kosmetikmarken für die richtige Pflege Ihres Gesichtes. Aber wie können Sie Ihr Gesicht richtig pflegen?

Dass es verschiedene Hauttypen gibt, wissen Sie bestimmt. Sprich in einem ersten Schritt müssen Sie ihren Hauttypen bestimmen. Welchen Hauttyp sie haben und wie Sie ihn bestimmen erfahren Sie in unserem BeautyQueen Artikel Hauttyp bestimmen.

Gesichtspflege ist Hautpflege, Augenpflege, Lippenpflege ...

Mit dem Begriff Gesichtspflege ist eine riesige Produktauswahl gemeint, die Ihr Gesicht und angrenzende Bereiche Ihres Körpers pflegen. Es gibt spezielle Gesichtshaut- und Augenpflege-Produkte, Produkte für die Lippenpflege sowie für Dekolleté und Hals und spezielle Produkte für die Gesichtsrasur.

Einige Fakten zur Haut

Bevor Sie mit Ihrer Gesichtspflege starten, sollten Sie einige Fakten über die Haut kennen. Vor allem auch den Unterschied zwischen den unterschiedlichen Hauttypen an Ihrem Körper.

Hautschichten
Ihre Haut besteht auf drei Schichten. Die sind die Epidermis (Oberhaut), Dermis (Lederhaut) und Subcutis (Unterhaut).

Die Gesichtshaut ist verglichen mit der restlichen Haut am Körper dünn und empfindlich. Sie ist deswegen auch besonders empfindlich gegenüber Umwelteinflüssen. Deswegen benötigt sie eine spezifische Pflege. Die Haut am Körper ist sie um einiges dicker, an Ihren Handflächen und Fusssohlen ist sie am dicksten.

Augenpflege
Die Haut bei unseren Augen ist am dünnsten. Deswegen benötigt sie auch eine spezifische Pflege, die sich nochmals von der restlichen Gesichtspflege unterscheidet. Die Augenpartie ist besonders schutzbedürftig.

>> Zur Augenpflege

Lippenpflege

Aber das ist noch nicht die letzte Besonderheit bei der Gesichtspflege. Denn auch die Lippen sind besonders! Den Lippel fehlt es an Talgdrüsen,  deshalb gibt es keinen Fettfilm, der sie vor dem Austrocknen schützt. Zudem haben sie keine Hornschicht. Auch sie benötigen eine gesonderte Lippenpflege.

>> Zur Lippenpflege

Fun Facts
Wissen Sie wie schwer Ihre Haut ist? Die Haut ist unser grösstes Organ und wiegt etwa 14 Kilogramm. Wahnsinn, oder? Die Haut macht somit etwa 16 % unseres Körpergewichts aus. Zudem wird in ihr etwas 25 % des im Körper gespeicherten Wassers gespeichert. In einem Quadratzentimeter Haut befinden sich etwa 600.000 Zellen. Und der normale pH-Wert liegt bei etwa 5,0.

Männer und Frauenhaut im Vergleich

Die Haut von Männern und Frauen unterscheidet sich wesentlich. Ausgelöst durch das männliche Hormon Testosteron haben Männer eine dickere Haut und grössere Talgdrüsen. Die Haut bildet deswegen etwa 30 Prozent mehr Hautfett verglichen mit der Haut der Frauen.

Deswegen ist Männerhaut häufig fettiger und grossporiger. Männer neigen daher auch eher zu Akne, Mitessern und Unreinheiten.

Erwachsenen- und Kinderhaut im Vergleich

Die Hautunterschiede zwischen Mann und Frau sind bereits gross. Noch grösser sind die Unterschiede aber zwischen Erwachsenen- und Kinderhaut.

Vor Erreichen der Pubertät, ist die Pigmentierung der Haut und das Immunsystem noch nicht vollständig entwickelt. Die Kinderhaut ist deswegen viel sensibler.

Warum bekommen Kinder schneller einen Sonnenbrand? Die obere Schicht der Haut ist bei Kindern viel dünner. Die Schutzschicht ist noch nicht vollständig ausgebildet. Die empfindliche Kinderhaut benötigt bei der Gesichtspflege also einen speziellen Schutz.

Passen Sie Gesichtspflege Ihrem Hauttyp an

Passen Sie die Auswahl an Produkten für Ihre tägliche Gesichtspflege unbedingt an die Bedürfnisse Ihrer Haut an. Ihre Haut ist ein empfindliches, sensibles Organ und braucht gute Pflege. Deshalb sollten Sie eine Gesichtspflege wählen, die zu Ihrem speziellen Hauttyp passt.

Eine ganze Reihe an Gesichtspflege-Produkten eignet sich für sämtliche Hauttypen, aber längst nicht alle. Viele andere sind nur oder vor allem für eine normale Gesichtshaut gedacht. Wenn Sie stattdessen eine trockene, empfindliche, ölige, gestresste, unreine oder eine irgendwie sonst auffällige Haut besitzen, sollten Sie eine Gesichtspflege wählen, die speziell für diesen Hauttyp geeignet ist.

Dabei werden grob die nachfolgenden Hauttypen unterschieden:

Parabenfrei, vegan, silikonfrei …

Gesichtspflege gibt es in veganen Varianten. Sie können sich für parabenfreie, silikonfreie, öl-, paraffin- und alkoholfreie Gesichtspflege entscheiden. Es gibt darüber hinaus Gesichtspflege ohne künstliche Farbstoffe und Duftstoffe, Gesichtspflege mit Shea-Butter, Arganöl, Hyaluronsäure und/oder Vitaminen. Jeder dieser Inhaltsstoffe hat seinen Wert. Shea-Butter beruhigt die Haut, kann sie glätten und ihr Feuchtigkeit spenden. Feuchtigkeit spendet auch das Arganöl. Und Hyaluronsäure wird im Anti-Aging-Bereich eingesetzt, weil es extrem viel Wasser speichert.

Was benötigt ihr Gesicht für schöne Haut?

Schützen Sie Ihre Haut vor UV Strahlen

Zu viel UV-Strahlung lässt unsere Haut schneller altern. Benutzen Sie am besten Gesichtspflegeprodukte, die bereits einen UV Schutz integriert haben.

>> Zu den Pflegeprodukte mit Sonnenschutz

Gesichtsreinigung

Reinigen Sie Ihr Gesicht täglich und entfernen Sie Make-Up Rückstände. Durch eine richtige Reinigung bereiten Sie Ihr Gesicht auf die anschliessende Pflege vor.

>> Zur Gesichtsreinigung

Masken der Gesichtspflege Trend

Masken sind der Beauty Trend. Mit einer Maske pflegen Sie die Haut optimal.

>> Zu den Gesichtsmasken 

Tages- und Nachtpflege

Bei Ihrer Gesichtspflege sollten Sie unbedingt zwischen einer Tagespflege und Nachtpflege unterscheiden. Tagsüber ist die Haut sehr vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Während der Nacht kann sich die Haut von den Tagestrapazen erholen. Hier sollten sie also auf eine ausgewogene Pflege Ihrer Haut achten.

>> Zu den Tagescreme Produkten 

>> Zu den Nachtcreme Produkten

Anti Aging Effekt

Möchten Sie kleine Falten bekämpfen? Dann sollten Sie bei Ihrer Gesichtspflege auf eine Anti Aging Pflege achten.

>> Zu den Anti Aging Produkten

Gesichtspflege diverser Marken

Wir bieten Ihnen bei PerfectHair.ch eine riesige Auswahl an Gesichtspflege Produkten von Premium Marken an:

Entwickeln Sie Ihre Gesichtspflege-Routine

Nun geht es an die Gesichtspflege. Die Gesichtshaut ist das empfindlichste Organe Ihres Körpers. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie sie richtig pflegen und gegen Umwelteinflüsse schützen. Da sich Ihre Haut immer wieder verändert, sollten Sie Ihre Hautpflege auf diese Veränderung hin anpassen.

Die Gesichtshaut zeigt uns, wie gesund wir leben und wie wir uns fühlen. Sie ist ein Spiegelbild Ihrer Seele. Daher ist es besonders wichtig, auf Ihre Haut zu hören und die unterschiedlichen Bedürfnisse zu erkennen. Die verschiedenen Hauttypen unterscheiden sich in ihren Ansprüchen und verlangen deshalb nach einer eigenen Gesichtspflege-Routine.

 

 

Gesichtspflege | 1660 attraktive Angebote

Schliessen
1 von 139
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 139

Gesichtspflege für eine schöne Haut

Die tägliche Gesichtspflege ist für eine schöne strahlende Haut super wichtig! Gönnen Sie Ihrem Gesicht etwas Gutes. PerfectHair.ch bietet Ihnen dafür die passende Gesichtspflege. Wählen Sie zwischen hochwertigen Premium Kosmetikmarken für die richtige Pflege Ihres Gesichtes. Aber wie können Sie Ihr Gesicht richtig pflegen?

Dass es verschiedene Hauttypen gibt, wissen Sie bestimmt. Sprich in einem ersten Schritt müssen Sie ihren Hauttypen bestimmen. Welchen Hauttyp sie haben und wie Sie ihn bestimmen erfahren Sie in unserem BeautyQueen Artikel Hauttyp bestimmen.

Gesichtspflege ist Hautpflege, Augenpflege, Lippenpflege ...

Mit dem Begriff Gesichtspflege ist eine riesige Produktauswahl gemeint, die Ihr Gesicht und angrenzende Bereiche Ihres Körpers pflegen. Es gibt spezielle Gesichtshaut- und Augenpflege-Produkte, Produkte für die Lippenpflege sowie für Dekolleté und Hals und spezielle Produkte für die Gesichtsrasur.

Einige Fakten zur Haut

Bevor Sie mit Ihrer Gesichtspflege starten, sollten Sie einige Fakten über die Haut kennen. Vor allem auch den Unterschied zwischen den unterschiedlichen Hauttypen an Ihrem Körper.

Hautschichten
Ihre Haut besteht auf drei Schichten. Die sind die Epidermis (Oberhaut), Dermis (Lederhaut) und Subcutis (Unterhaut).

Die Gesichtshaut ist verglichen mit der restlichen Haut am Körper dünn und empfindlich. Sie ist deswegen auch besonders empfindlich gegenüber Umwelteinflüssen. Deswegen benötigt sie eine spezifische Pflege. Die Haut am Körper ist sie um einiges dicker, an Ihren Handflächen und Fusssohlen ist sie am dicksten.

Augenpflege
Die Haut bei unseren Augen ist am dünnsten. Deswegen benötigt sie auch eine spezifische Pflege, die sich nochmals von der restlichen Gesichtspflege unterscheidet. Die Augenpartie ist besonders schutzbedürftig.

>> Zur Augenpflege

Lippenpflege

Aber das ist noch nicht die letzte Besonderheit bei der Gesichtspflege. Denn auch die Lippen sind besonders! Den Lippel fehlt es an Talgdrüsen,  deshalb gibt es keinen Fettfilm, der sie vor dem Austrocknen schützt. Zudem haben sie keine Hornschicht. Auch sie benötigen eine gesonderte Lippenpflege.

>> Zur Lippenpflege

Fun Facts
Wissen Sie wie schwer Ihre Haut ist? Die Haut ist unser grösstes Organ und wiegt etwa 14 Kilogramm. Wahnsinn, oder? Die Haut macht somit etwa 16 % unseres Körpergewichts aus. Zudem wird in ihr etwas 25 % des im Körper gespeicherten Wassers gespeichert. In einem Quadratzentimeter Haut befinden sich etwa 600.000 Zellen. Und der normale pH-Wert liegt bei etwa 5,0.

Männer und Frauenhaut im Vergleich

Die Haut von Männern und Frauen unterscheidet sich wesentlich. Ausgelöst durch das männliche Hormon Testosteron haben Männer eine dickere Haut und grössere Talgdrüsen. Die Haut bildet deswegen etwa 30 Prozent mehr Hautfett verglichen mit der Haut der Frauen.

Deswegen ist Männerhaut häufig fettiger und grossporiger. Männer neigen daher auch eher zu Akne, Mitessern und Unreinheiten.

Erwachsenen- und Kinderhaut im Vergleich

Die Hautunterschiede zwischen Mann und Frau sind bereits gross. Noch grösser sind die Unterschiede aber zwischen Erwachsenen- und Kinderhaut.

Vor Erreichen der Pubertät, ist die Pigmentierung der Haut und das Immunsystem noch nicht vollständig entwickelt. Die Kinderhaut ist deswegen viel sensibler.

Warum bekommen Kinder schneller einen Sonnenbrand? Die obere Schicht der Haut ist bei Kindern viel dünner. Die Schutzschicht ist noch nicht vollständig ausgebildet. Die empfindliche Kinderhaut benötigt bei der Gesichtspflege also einen speziellen Schutz.

Passen Sie Gesichtspflege Ihrem Hauttyp an

Passen Sie die Auswahl an Produkten für Ihre tägliche Gesichtspflege unbedingt an die Bedürfnisse Ihrer Haut an. Ihre Haut ist ein empfindliches, sensibles Organ und braucht gute Pflege. Deshalb sollten Sie eine Gesichtspflege wählen, die zu Ihrem speziellen Hauttyp passt.

Eine ganze Reihe an Gesichtspflege-Produkten eignet sich für sämtliche Hauttypen, aber längst nicht alle. Viele andere sind nur oder vor allem für eine normale Gesichtshaut gedacht. Wenn Sie stattdessen eine trockene, empfindliche, ölige, gestresste, unreine oder eine irgendwie sonst auffällige Haut besitzen, sollten Sie eine Gesichtspflege wählen, die speziell für diesen Hauttyp geeignet ist.

Dabei werden grob die nachfolgenden Hauttypen unterschieden:

Parabenfrei, vegan, silikonfrei …

Gesichtspflege gibt es in veganen Varianten. Sie können sich für parabenfreie, silikonfreie, öl-, paraffin- und alkoholfreie Gesichtspflege entscheiden. Es gibt darüber hinaus Gesichtspflege ohne künstliche Farbstoffe und Duftstoffe, Gesichtspflege mit Shea-Butter, Arganöl, Hyaluronsäure und/oder Vitaminen. Jeder dieser Inhaltsstoffe hat seinen Wert. Shea-Butter beruhigt die Haut, kann sie glätten und ihr Feuchtigkeit spenden. Feuchtigkeit spendet auch das Arganöl. Und Hyaluronsäure wird im Anti-Aging-Bereich eingesetzt, weil es extrem viel Wasser speichert.

Was benötigt ihr Gesicht für schöne Haut?

Schützen Sie Ihre Haut vor UV Strahlen

Zu viel UV-Strahlung lässt unsere Haut schneller altern. Benutzen Sie am besten Gesichtspflegeprodukte, die bereits einen UV Schutz integriert haben.

>> Zu den Pflegeprodukte mit Sonnenschutz

Gesichtsreinigung

Reinigen Sie Ihr Gesicht täglich und entfernen Sie Make-Up Rückstände. Durch eine richtige Reinigung bereiten Sie Ihr Gesicht auf die anschliessende Pflege vor.

>> Zur Gesichtsreinigung

Masken der Gesichtspflege Trend

Masken sind der Beauty Trend. Mit einer Maske pflegen Sie die Haut optimal.

>> Zu den Gesichtsmasken 

Tages- und Nachtpflege

Bei Ihrer Gesichtspflege sollten Sie unbedingt zwischen einer Tagespflege und Nachtpflege unterscheiden. Tagsüber ist die Haut sehr vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Während der Nacht kann sich die Haut von den Tagestrapazen erholen. Hier sollten sie also auf eine ausgewogene Pflege Ihrer Haut achten.

>> Zu den Tagescreme Produkten 

>> Zu den Nachtcreme Produkten

Anti Aging Effekt

Möchten Sie kleine Falten bekämpfen? Dann sollten Sie bei Ihrer Gesichtspflege auf eine Anti Aging Pflege achten.

>> Zu den Anti Aging Produkten

Gesichtspflege diverser Marken

Wir bieten Ihnen bei PerfectHair.ch eine riesige Auswahl an Gesichtspflege Produkten von Premium Marken an:

Entwickeln Sie Ihre Gesichtspflege-Routine

Nun geht es an die Gesichtspflege. Die Gesichtshaut ist das empfindlichste Organe Ihres Körpers. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie sie richtig pflegen und gegen Umwelteinflüsse schützen. Da sich Ihre Haut immer wieder verändert, sollten Sie Ihre Hautpflege auf diese Veränderung hin anpassen.

Die Gesichtshaut zeigt uns, wie gesund wir leben und wie wir uns fühlen. Sie ist ein Spiegelbild Ihrer Seele. Daher ist es besonders wichtig, auf Ihre Haut zu hören und die unterschiedlichen Bedürfnisse zu erkennen. Die verschiedenen Hauttypen unterscheiden sich in ihren Ansprüchen und verlangen deshalb nach einer eigenen Gesichtspflege-Routine.

 

 

Zuletzt angesehen

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10% Gutschein
10%